user_mobilelogo

Vertretungsplan

button vertretungsplan

Termine

Aktuelle Termine

----------------------------------

20.6. bis 31.7.2019

Sommerferien

----------------------------------

01. August 2019 - 8.00 Uhr

schriftliche Nachprüfungen zum Erreichen der Versetzung

----------------------------------

01. August 2019 - ab 8.00 Uhr

mündliche Nachprüfungen zum Erreichen der Versetzung

----------------------------------

02. August 2019 - ab 8.00 Uhr

mündliche Nachprüfungen zum Erreichen der Versetzung

----------------------------------

05. August 2019 - 8.45 Uhr

Unterricht zur 2. Stunde

----------------------------------

05. August 2019 - 10.00 Uhr

Einschulung 7. Klassen (Aula)

----------------------------------

 

 

Englische Vorstellung

Schulblog

Schulkleidung

Benutzermenü

Weimar 2019 1Am Mittwoch dem 13. März 2019 fand die Kursfahrt des Deutsch-Leistungskurses von Herrn Seltmann statt. Ziel der Reise war die thüringische Kulturstadt Weimar. Dort sollte den Schülerinnen und Schülern das literarische Erbe Deutschlands nähergebracht werden. Trotz des frühen Termins (07:00Uhr) traf sich der Kurs pünktlich und begeistert am Bahnhof Rathaus Spandau. Von dort aus ging es mit dem Zug Richtung Weimar. In Weimar angekommen verblüfften die großen Gegensätze der Architektur den ganzen Kurs. Zunächst wurde Freizeit zur Erkundung der Stadt gewährt. Danach begann die Führung mit einem Tourguide. Dieser erzählte die Geschichte und die Bedeutung Weimars im Verlauf der Jahrhunderte.

Weimar 2019 2Angefangen am Rathaus der Stadt, erstreckte sich die Führung bis hin zur Anna-Amalia Bibliothek und dem Schillerhaus. Die Bibliothek bildete den Höhepunkt des Tages. Die Schülerinnen und Schüler standen im Herz eines Ortes, der Originallektüre von über 6 Jahrhunderten aufweist. Dementsprechend galten dort besondere Sicherheitsvorkehrungen, die der Kurs einhalten musste. Diese Vorgaben gingen jedoch an Herrn Seltmann vorbei. Von der kulturellen Vielfalt des Ortes geblendet, warf der Kursleiter beinahe eine Büste von hohem Wert um. Darauf folgte natürlich ein besonderer Schock, der jede anwesende Person zu höchster Sicherheit antrieb. Glücklicherweise blieb dieses Ereignis die einzige Eskapade des Tages.

 

 

 

Überdies besuchte der Kurs das ehemalige Wohnhaus Wolfgang von Goethes. Hierbei konnten die Schülerinnen und Schüler die Wohnsituation des Literaten begutachten. Besonders bemerkend war das Arbeitszimmer des Dichters. Zudem war der Kurs überrascht den Stuhl zu sehen, in dem Goethe verstarb. Davor besuchte der Kurs eine anliegende Ausstellung zu der Person Johann Wolfgang von Goethe. Dort wurde den Schülerinnen und Schülern nicht nur das literarische Gewicht Goethes bewusst, sondern auch seine Forschung im Bereich der Biologie und der Architektur. Am Ende der Tour befand sich der Kurs vor dem Deutschen Nationaltheater in Weimar, dem Ort, an dem die Verfassung der Weimarer Republik verabschiedet wurde. Die Exkursion war ein Erfolg für die Schülerinnen und Schüler. Die Stadt hat sowohl begeistert als auch Interesse geweckt.

Weimar 2019 3


Bericht: Der Leistungskurs Deutsch, 2. Semester