user_mobilelogo

Vertretungsplan

button vertretungsplan

Schulblog

Termine

----------------------------------

4. Juli - 15. August 2018 

Sommerferien

----------------------------------

16. August 2018 - 8.00 Uhr !!!

schriftliche Nachprüfungen !!!

----------------------------------

17. August 2018 - ganztags 

mündliche Nachprüfungen !!!

----------------------------------

20. August 2018  

Erster Schultag 2018/19

1. Std. Frei

2. Std. Klassenlehrerstunde

3. - 5. Std. Aktivitäten

----------------------------------

20. August 2018 - 10.00 Uhr 

Einschulung der 7. Klässler (Aula)

----------------------------------

20. August 2018 - ab 12.45 Uhr 

Gemeinsamer Schuljahresbeginn der Schulgemeinde auf dem Schulhof

----------------------------------

 

 

 

Schulkleidung

Benutzermenü

Minimarathon 2016Am Samstag, den 24.09.2016 trafen sich SchülerInnen, Eltern sowie Freunde, Frau Sieber und Herr Reichling am Potsdamer Platz zum großen Ereignis. Mit über 10.000 Kindern und Jugendlichen aus vielen Schulen Berlins, anderen Bundesländern und dem Ausland wurde eine Distanz von  4,2 Kilometer mit Erfolg gemeistert. Schon im Vorfeld hatten unsere SchülerInnen viel Spaß und gingen auf die Bühne wo sie gesungen und getanzt haben.

Um 15:10 Uhr schickte die dreifache Berlin-Marathon-Siegerin die LäuferInnen im Alter von neun bis neunzehn Jahren auf die Strecke. Vorbei am Potsdamer Platz, dem Gendarmenmarkt und Unter den Linden haben unsere SchülerInnen den Einlauf durch das Brandenburger Tor unter großem Beifall genossen und schafften ohne Mühe den Zieleinlauf auf der Straße des 17. Juni, wo sie dann von den wartenden Eltern und LehrerInnen mit voller Hochachtung empfangen wurden. Für einige der SchülerInnen waren aber die Bananen und die kleinen "Goddies" spannender.

Leider fand keine Gesamtbewertung der Mädchen von unserer Schule statt, da nicht ausreichend Schülerinnen zum Lauf erschienen sind. Es fehlten leider vier weibliche Teilnehmerinnen zur Schulwertung. Dafür haben die Jungs in der Gesamtbewertung mit sehr guten Zeiten den 65. Platz erreicht. Jede Schülerin und jeder Schüler, der für das Carl-Friedrich-von-Siemens-Gymnasium antrat, kann aber stolz auf seine Einzelbewertung und seine hervorragende Leistung sein. Einen großen Dank möchten wir auch an Frau Sieber und Herrn Reichling richten, die auch keine Mühen gescheut haben und an diesem Tag für unsere Kinder Ihre freie Zeit zur Verfügung gestellt haben.