user_mobilelogo

Vertretungsplan

button vertretungsplan

Termine

Aktuelle Hinweise

----------------------------------

ABITUR Termine

03.6.20 - mündl. Abi
04.6.20 - mündl. Abi


----------------------------------
22.6.20 - 18 Uhr
Ausgabe Abiturzeugnisse

----------------------------------

Übersicht über die Weitergabe von Unterrichtsmaterialien in den einzelnen Klassen

7a - ab 27.4. Lernraum
7b - Lernraum Berlin
7c - Lernraum Berlin
7d - Lernraum Berlin 

----------------------------------

8a - ab 23.3. Lernraum
8b - mail Elternvertreter
8c - mail Elternvertreter
8d - Lernraum Berlin 

----------------------------------

9a - mail Elternvertreter
9b - Lernraum Berlin
9c - Lernraum Berlin
9d - Lernraum Berlin 

----------------------------------

10a - mail Elternvertreter
10b - Lernraum Berlin
10c - mail Verteiler Klasse
10d - mail Verteiler Klasse 

----------------------------------

 

 

 

 

Englische Vorstellung

Schulblog

Schulkleidung

Benutzermenü

 

image004

Die Freude war groß als die Nachricht die Schule erreichte. Die Jury des vom Bundesumweltministerium beauftragten Energiesparmeister-Wettbewerbs hat entschieden, dass das Carl-Friedrich-von-Siemens-Gymnasium in Spandau das beste Klimaschutzprojekt an Schulen in Berlin hat.

Diesen Preis erhielt das Gymnasium, für die vielen kreative Aktionen, die die Gymnasiasten im Rahmen ihres Klimaschutzplans umsetzen. So machen die Schüler*innen z.B. immer wieder an verschiedenen Stellen auf das Müllproblem aufmerksam. Zudem findet auf dem traditionellen Schulweihnachtsmarkt die Nachhaltigkeit große Beachtung: da gibt es klimafreundliche Snacks für Besucher, die Getränke-Ausgabe läuft über ein Pfandsystem oder es werden Upcycling-Produkte verkauft. Dabei erhält der nachhaltigste Stand stets eine Auszeichnung von der schuleigenen Klima-AG. Zudem helfen die eigens entwickelten Klimaschutz-Flyer den Schüler*innen dabei, auch im Schulalltag Ressourcen zu schonen und CO2 zu vermeiden.

Für den Landessieg in Berlin erhalten die Schüler*innen des Spandauer Carl-Friedrich-von-Siemens-Gymnasiums nun 2.500 Euro, eine Projektpatenschaft mit der atmosfair gGmbH und die Chance auf den mit weiteren 2.500 Euro dotierten Bundessieg.

Es geht also noch um den Bundessieg. Deshalb bitte bis zum 5. Juni bei der Online-Abstimmung mitmachen, auf www.energiesparmeister.de

Am 14. Juni 2019 findet im Bundesumweltministerium in Berlin die Preisverleihung aller Landessieger statt, zu der die Schirmherrin des Energiesparmeister-Wettbewerbs, Bundesumweltministerin Svenja Schulze, eingeladen hat.

image005image006