user_mobilelogo

Suche

Vertretungsplan

button vertretungsplan

Termine

 

Schulfilm 2022

Vorstellungsvideo 2023

 

 

----------------------------------

15. Mai 2024 - 16.00 Uhr

Fachkonferenz Ma, Mu, Spo
----------------------------------

17. Mai 2024 - 14.15 Uhr

Nachschreibetermin Sek I
----------------------------------

20. Mai 2024 - ganztägig

Pfingstmontag - Unterrichtsfrei
----------------------------------

21. Mai 2024 - ganztägig

ABITUR - Sportpraxis
----------------------------------

21. Mai 2024 - ganztägig

ABITUR - mündl. Prüfungen
----------------------------------

22. Mai 2024 - ganztägig

ABITUR - mündl. Prüfungen
----------------------------------

23. Mai 2024 - ganztägig

Projekttag - Grundgesetz
----------------------------------

24. Mai 2024 - 9.50 Uhr

Vergleichsarbeit Ma - Kl. 10
----------------------------------

29. Mai 2024 - 8.00 Uhr

Vorstellung Praktikum - Kl. 8
----------------------------------

30. Mai 2024 - 13.15 Uhr

7. GSV - Schülervertretung
----------------------------------

31. Mai 2024 - 9.50 Uhr

Vergleichsarbeit D - Kl. 7
----------------------------------

31. Mai 2024 - 14.15 Uhr

Nachschreibetermin Sek I
----------------------------------

ab 3. Juni - ganztägig

Erasmusfahrt Niederlande
und Polen Kl. 7/8
----------------------------------

6. Juni 2024 - ganztägig

EU-Juniorwahl
----------------------------------

07. Juni 2024

Komm auf tour - Kl.7
----------------------------------

 

 

 

Englische Vorstellung

Schulkleidung

Berufs- und Studienorientierung

Benutzermenü

Unesco Vorlesewettbewerb 2024Am 11.4.24 fand der UNESCO-Vorlesewettbewerb statt. Er wurde von der Ernst-Reuter-Schule in der Gedenkstätte der Berliner Mauer ausgerichtet. Unsere Schule schickte Emily (7d) und Berkay (7e) ins Rennen. Beide hatten sich vor den Osterferien bei einem schulinternen Vorlesewettbewerb der 7. Klassen, welcher von Frau Erbach ausgerichtet wurde, qualifiziert.

Hier ein paar Eindrücke von Emily:

Mir hat der Wettbewerb sehr gut gefallen. Nachdem wir uns um 8:55 am U-Bahnhof Siemensdamm getroffen haben, sind wir mit U- und S-Bahn zum Wettbewerb gefahren. Dort angekommen mussten wir alle unsere Namen sagen und haben jeder eine Nummer zwischen eins und 21 gezogen. Somit wurde die Reihenfolge festgelegt, in der wir vorlesen sollten. Schließlich hat die Jury immer die vier nächsten Schüler nach vorne gebeten, wir sollten uns an einen Tisch setzen und nacheinander unsere Texte vorlesen. Wir alle waren sehr aufgeregt, aber wir waren meiner Meinung sehr gut. Außerdem haben mir alle Texte ziemlich gut gefallen, auch wenn ich manche schon kannte. Auf jeden Fall war es ein sehr schönes Projekt.

Auf dem Foto sind zu sehen: die Jurymitglieder gemeinsam mit unserem Fünftplatzierten Berkay und unserer Drittplatzierten Emily (von 21 SchülerInnen)!