user_mobilelogo

Vertretungsplan

button vertretungsplan

Termine

Vorankündigung

----------------------------------

button tag off tuer2019

 

Button Weihnachtsmarkt

Weihnachtsmarkt 2018

 

Aktuelle Termine

----------------------------------

12. Oktober 2018 - 17.30 Uhr 

Overnight der 7. Klassen

----------------------------------

15. Oktober 2018 - 18.00 Uhr 

Elternstammtisch in der Mensa

----------------------------------

19. Oktober 2018 - 14.00 Uhr 

Nachschreibetermin Sek I u. II

----------------------------------

22.10. bis 2.11.2018 

Herbstferien

----------------------------------

Englische Vorstellung

Schulblog

Schulkleidung

Benutzermenü

mint freundliche schuleDie Abkürzung MINT steht für die Fächer Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften und Technik.

Mädchen an die Lötkolben? Mehr Jungs ins Labor? Der Bedarf an Absolventen-Zahlen in den Natur- und Technikwissenschaften ist groߟ und steigt noch. Das Carl-Friedrich-von-Siemens-Gymnasium öffnet sich für die Erfordernisse der sich stetig wandelnden Informationsgesellschaft sowie für die aktuellen Entwicklungen innerhalb technischer Berufszweige. Wir wollen mit dem MINT-Profil eine gezielte Interessensentwicklung und Begabungsförderung anbieten, die Schüler und besonders auch Schülerinnen qualifiziert und motiviert, in der Oberstufe MINT-Fächer zu wählen und später vielleicht spezifische MINT-Hochschulstudiengänge oder Berufsausbildungen aufzunehmen.

 

Aus diesem Grund hat sich unsere Schule bereits früh entschieden die Schüler/innen in diesem Bereich zu fördern. Bereits seit 2012 dürfen wir uns neben wenigen anderen Schulen in ganz Berlin und Brandenburg offiziell „MINT-freundliche Schule“ nennen. Weitere allgemeine Informationen finden Sie im Internet unter www.mintzukunftschaffen.de

 

Die konkrete Förderung des MINT-Bereiches an unserer Schule erfolgt durch die folgenden Maßnahmen:

  • Offizielle Siemens-Partnerschule, die Kooperationen in vielen technischen Bereichen bietet
  • Offizielles Experimento Zentrum für Berlin

  • MINT-Klasse 5 Stunden Mathematikunterricht in allen Klassenstufen
  • eine halbe Stunde zusätzlichen Mathematikunterricht in Klasse 7 + 9
  • Teilungsunterricht in Biologie in Klassenstufe 7
  • Teilungsunterricht in Chemie/Mathematik in Klasse 8
  • durchgängiger Physikunterricht in Klassenstufe 7-10
  • Regelmäßgie MINT Module (4-6 Wochen pro Schuljahr) in der SEK I

  • Robotic-AG (Lego Mindstorms) für Schüler der Klassenstufe 7 und 8
  • "Jugend Forscht AG für Schüler der Klassenstufe 7 und 8
  • Experimentier AG für Schüler der Klassenstufe 7 und 8
  • MINT-Wahlpflichtfachangebot in Klasse 8 und 9 -  "Mathe-Inf-Life" und "Mensch-Natur-Technik"
  • Wahlpflichtfach Chemie in Klasse 9
  • Schuleigene Bienen in Koop. mit der FU Berlin - Die Biene als wichtiges Insekt - u. a. zweimal im Jahr Ernte von schuleigenem Honig und diverser Imkertätigkeiten im Rahmen des WPF-Unterrichts der Klassenstufe 8 sowie einer Arbeitsgemeinschaft (AG); Erlangung des "Kleinen Imkerdiploms"
  • Diverse naturwissenschaftliche und fächerverbindende Schwerpunkte wie Bionik, Robotik, Nachwachsende Rohstoffe u. Regenerative Energien (mit fischertechnic), Mikrobiologie u. Biotechnologie im Rahmen des WPF-Unterrichts der Klassenstufe 9
  • Kooperationspartner NatLab der FU-Berlin und dessen Besuch in vielen Klassenstufen (SekI und Oberstufe)
  • regelmäßige Durchführung von Workshops "dEIn Labor" an der TU-Berlin
  • MINT-Road-Show an unserer Schule
  • Regelmäßiger Besuch der Ideen-EXPO
  • Teilnahme am HEUREKA Wettbewerb
  • Teilnahme am jährlichen MNU-Physik-Wettbewerb
  • Teilnahme bei Chemkids und der Chemieolympiade
  • Teilnahme am Informatik Biber Wettbewerb
  • Teilnahme am Mathematik Pangea Wettbewerb
  • Teilnahme am Mathematik Känguru Wettbewerb
  • Möglichkeit eines "Schnupperstudiums" bei der Siemens AG in der Oberstufe
  • Ergänzungskurs: "Studium und Beruf" für die Oberstufe