user_mobilelogo

Vertretungsplan

button vertretungsplan

Schulblog

Termine

----------------------------------

13. April 2018 - 09.00 Uhr 

Abitur LF Informatik

----------------------------------

13. April 2018 - 14.00 Uhr 

Nachschreibetermin Sek I u Sek II

----------------------------------

19. April 2018 - 10.00 Uhr 

MSA Deutsch

----------------------------------

20. April 2018 - 09.00 Uhr 

Abitur LF Englisch und 3. Pf. E

----------------------------------

20. April 2018 - 14.00 Uhr 

Nachschreibetermin Sek I u Sek II

----------------------------------

23. April 2018 - 09.00 Uhr 

Abitur LF Ge, Geo, PW, Mu, Ku

----------------------------------

25. April 2018 - 09.00 Uhr 

Abitur LF Französisch und 3. Pf. F

----------------------------------

 

 

 

 

Schulkleidung

Benutzermenü

Politische Wissenschaften

workshop gegen rechts 2018 2Im Januar 2018 fand an unserer Schule mit den drei PW-Kursen der Oberstufe jeweils ein Workshop zum Thema „Rechtsextremismus in Deutschland“ statt. Bei der Behandlung des Themas wurden besonders die Schwerpunkte „Rechte Jugendkultur – Symbole und Codes“ sowie „Rechtsextremismus in den sozialen Netzwerken“ aufgegriffen. Offen beantwortete der Referent Herr Weller unsere Fragen und führte uns durch den sehr interessanten und anschaulichen Workshop. Der anschließende Besuch der Ausstellung, die von der Friedrich-Ebert-Stiftung (FES) zur Verfügung gestellt wurde, rundete dann mit einem vertiefenden Quiz die Veranstaltung ab.

Wahlhearing 2017 1Vor Landtags- und Bundestagswahlen laden wir Spandauer Spitzenkandidat_innen zu einem Wahlhearing in unsere Schule ein. Diese Veranstaltungen werden durch Schüler_innen und Lehrer_innen des Grundkurses Politikwissenschaft vorbereitet.

 

 

Große politische Ereignisse spielen natürlich auch bei uns am Carl-Friedrich-von-Siemens-Gymnasium eine Rolle. So fanden sich am 06. September gleich fünf Spandauer Politiker an der Schule ein. Gemeinsam mit vier Schülerinnen und Schülern des Leistungskurses-Politikwissenschaft wurde über die aktuelle politische Lage, aber natürlich auch über die Vorhaben der jeweiligen Parteien diskutiert.

Wahlhearing 2017 1

v.l.n.r. Dominik Znanewitz (FDP), Bettina Jarasch (Grüne), Manuel Lambers (Linke) Maylin Metzkow, Davida Smarsch, Till Küstner, Lukas Kolasinski, Daniel Scheytt (CDU), Swen Schulz (SPD)

 

Wahlhearing 2Am 7. September 2016 fand in unserer Schule ein Wahlhearing statt. Den Anstoß hierzu gab ein Grundkurs PW. Das Wahlhearing sollte es uns Schülern erleichtern, die Parteien besser einzuschätzen, um dann informierter an den Wahlen am 18. September teilzunehmen zu können.

 

 

Zu der Veranstaltung kamen Vertreter von vier Parteien: Das waren Daniel Bucholz von der SPD, Matthias Brauner von der CDU, Franziska Leschewitz von Die Linke und June Tomiak von Bündnis 90 / Die Grünen. Zu Beginn stellten die Parteivertreter sich und ihre Partei kurz vor.

Wahlhearing 3

Anschließend beantworteten sie gründlich Fragen von uns Schülern. Aktuelle Themen wie die Terroranschläge, der Ausbau der Fahrradwege sowie die derzeitige Flüchtlingskrise und ihre Bewältigung wurden dabei mitaufgegriffen. Wie nicht anders zu erwarten war, wurden in der Diskussion auch deutliche Meinungsunterschiede zwischen den Politikern deutlich.

 

 

 

Wahlhearing 4Für uns Schüler war es sehr aufregend, an dieser Diskussion teilnehmen zu können. Wir freuen uns sehr, im nächsten Jahr zur bevorstehenden Bundestagswahl wieder Vertreter der Parteien zu einem Wahlhearing in unserer Schule begrüßen zu dürfen.

 

Bericht: Ceren Kurt