user_mobilelogo

Suche

Vertretungsplan

button vertretungsplan

Termine

 

Schulfilm 2022

Vorstellungsvideo 2023

 

 

----------------------------------

15. Mai 2024 - 16.00 Uhr

Fachkonferenz Ma, Mu, Spo
----------------------------------

17. Mai 2024 - 14.15 Uhr

Nachschreibetermin Sek I
----------------------------------

20. Mai 2024 - ganztägig

Pfingstmontag - Unterrichtsfrei
----------------------------------

21. Mai 2024 - ganztägig

ABITUR - Sportpraxis
----------------------------------

21. Mai 2024 - ganztägig

ABITUR - mündl. Prüfungen
----------------------------------

22. Mai 2024 - ganztägig

ABITUR - mündl. Prüfungen
----------------------------------

23. Mai 2024 - ganztägig

Projekttag - Grundgesetz
----------------------------------

24. Mai 2024 - 9.50 Uhr

Vergleichsarbeit Ma - Kl. 10
----------------------------------

29. Mai 2024 - 8.00 Uhr

Vorstellung Praktikum - Kl. 8
----------------------------------

30. Mai 2024 - 13.15 Uhr

7. GSV - Schülervertretung
----------------------------------

31. Mai 2024 - 9.50 Uhr

Vergleichsarbeit D - Kl. 7
----------------------------------

31. Mai 2024 - 14.15 Uhr

Nachschreibetermin Sek I
----------------------------------

ab 3. Juni - ganztägig

Erasmusfahrt Niederlande
und Polen Kl. 7/8
----------------------------------

6. Juni 2024 - ganztägig

EU-Juniorwahl
----------------------------------

07. Juni 2024

Komm auf tour - Kl.7
----------------------------------

 

 

 

Englische Vorstellung

Schulkleidung

Berufs- und Studienorientierung

Benutzermenü

Liebe Schülerinnen und Schüler, liebe Eltern,

mit dem Schulstart nach Pfingsten, also ab Mittwoch, den 08.06. wird die verpflichtende, anlasslose Testpflicht ausgesetzt. Dies gilt bis zum Beginn der Sommerferien.

In den Schulen können an zwei Tagen in der Woche freiwillige Testungen durchgeführt werden - auf Wunsch kann ein dritter zusätzlicher Test pro Woche für eine freiwillige Testung zu Hause am Sonntagabend bzw. am Montag vor dem Unterrichtsbeginn ausgegeben werden.

Damit diese freiwilligen Testungen durchgeführt werden können, müssen die Sorgeberechtigten die Schule vorab, d.h. am ersten Testungstag schriftlich informieren, ob ihre Tochter/ihr Sohn an den freiwilligen Testungen bis zum Schuljahresende teilnimmt. Bitte notieren Sie hierzu deutlich erkennbar den Namen und die Klasse Ihres Kindes auf Ihrer Erklärung. Ohne diese schriftliche Erklärung dürfen wir keine Tests mehr ausgeben.

Schulorganisatorisch ergibt sich aus dieser veränderten Vorgabe für unsere Schule folgendes:

Wir bieten die freiwilligen Tests Dienstags und Donnertags an. Die Testungen sind nun nicht mehr Bestandteil des Unterrichts. Wer einen freiwilligen Test durchführen möchte, muss sich um 7:30 Uhr in der Aula der Schule einfinden (dort muss bitte auch die schriftliche Erklärung abgegeben werden), damit ihre Tochter/ihr Sohn einen Test erhält, um diesen selbstständig und nun zukünftig ohne Beobachtung auf dem Schulgelände vor Unterrichtsbeginn eigenständig durchzuführen. Alle, die einen Test durchführen, achten bitte selbstständig darauf, dass ihre verwendeten Testmaterialien ordnungsgemäß in den Mülltonnen der Schule entsorgt werden.

Vielen Dank für eure/Ihre Unterstützung.

Mit freundlichen Grüßen
Claudia Kremer (Schulleiterin)