user_mobilelogo

Vertretungsplan

button vertretungsplan

Termine

----------------------------------

16. August 2018 - 8.00 Uhr !!!

schriftliche Nachprüfungen !!!

----------------------------------

17. August 2018 - ganztags 

mündliche Nachprüfungen !!!

----------------------------------

20. August 2018  

Erster Schultag 2018/19

1. Std. Frei

2. Std. Klassenlehrerstunde

3. - 5. Std. Aktivitäten

----------------------------------

20. August 2018 - 10.00 Uhr 

Einschulung der 7. Klässler (Aula)

----------------------------------

20. August 2018 - ab 12.45 Uhr 

Gemeinsamer Schuljahresbeginn der Schulgemeinde auf dem Schulhof

----------------------------------

 

Englische Vorstellung

Schulblog

Schulkleidung

Benutzermenü

In den 7. und 8. Klassen wird jährlich ein Dänemark-Projekt angeboten. Die Schülerinnen und Schüler lernen ihre dänischen Austauschpartnerinnen und - partner zuerst durch Email-Austausch kennen und arbeiten an gemeinsamen Projekten. Zum Ende des Schuljahres findet dann eine Austauschfahrt statt, bei der die Schüler in Gastfamilien leben und eine spannende und lehrreiche Woche in Dänemark verbringen. Im darauf folgenden Jahr begrüßen wir unsere dänischen Gäste in Berlin.

 

-------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Dänemarkaustausch 2017

Daenemark 2017 2Als besonderes Highlight der Bili-Klasse, durften wir, die Jungen und Mädchen der Klasse 7c, im Mai 2017 nach Dänemark fahren. Wir waren an unserer Partnerschule in Grasten zu Gast und die meisten von uns wohnten eine Woche lang in dänischen Familien. Aber auch die, denen keine Austauschfamilie zugeteilt werden konnte, hatten Abends sehr viel Spaß im Hostel. Gemeinsam mit unseren dänischen Freunden haben wir sooooo viel erlebt: Wir durfte die Segways im Danfoss-Universe-Park testen und waren an der Westküste Dänemarks am Strand spazieren. Beim Backwettbewerb in der Schule haben die Jungs richtig abgeräumt.

Freitag ging es schon wieder zurück. Wir wären gern länger geblieben … aber  spätestens im Juni 2018 sehen wir uns wieder, wenn die Dänen uns besuchen kommen.

Einen ausführlichen Bericht mit Bildern können Sie hier einsehen. 

 -------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Dänemarkaustausch 2016

Daenemarkaustausch 2016Vom 6. bis 10. Juni 2016 waren wir, 11 Mädchen und Jungen aus den 7. Klassen, in Dänemark. Wir waren an unserer Partnerschule in Grasten zu Gast und wohnten eine Woche lang in dänischen Familien. Die ganze Zeit Englisch sprechen … uff … aber nach den ersten zwei Tagen ging es schon viel leichter. Wir haben sooooo viel erlebt: Unser Thema war Energie und all' unsere Aktivitäten waren damit verbunden. So hatten wir einen fantastischen Tag im Universe-Science-Park. An der Westküste Dänemarks haben wir das Wattenmeer mit Ebbe und Flut erkundet. Die dänischen Schüler_innen und unsere AG haben jeweils Vorträge vorbereitet, die wir uns dann vorgestellt haben.

Das war schon interessant. Freitag ging es schon wieder zurück. Wir wären gern länger geblieben … aber spätestens nächstes Jahr sehen wir uns wieder, wenn die Dänen uns besuchen kommen.

-------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Aber auch die dänischen SchülerInennen waren bei uns!

Daenemark Rueck 2016In der Woche vom 13. bis 17.6.2016 besuchten uns zwölf Schüler_innen unserer dänischen Kooperationsschule. Im letzten Jahr wurden unsere 7-Klässler in Grasten, in Süddänemark herzlichst willkommen. Während des gesamten Schuljahres arbeiteten die Berliner Schüler_innen und ihre dänischen Partner_innen zum Thema "Umwelt" zusammen und trafen sich in der letzten Woche zum Rückaustausch.

Das war nicht nur für die Dänen aufregend - nun hieß es für unsere 8-Klässler unsere Schule, Spandau und Berlin auf Englisch zu präsentieren. Ein spannendes Programm wurde mit Unterstützung unserer engagierten Gast-Elternschaft vorbereitet. 
 
Nicht  nur die dänischen Schüler_innen und Lehrer_innen fuhren äußerst zufrieden wieder nach Hause, auch unsere Schüler_innen konnten selbst feststellen, welche Fortschritte sie innerhalb eines Jahres in Englisch machen konnten.